Alles aus einer Hand

© 2015 Erwin Kettl

Produktion

Unsere Tiere kaufen wir von unseren Landwirten aus nächster Umgebung, z.B. von

- Kroiß Stefan, Münchsdorf
- Huber Bernhard, Siegerstorf

Diese Landwirte haben uns schriftlich bestätigt, daß sie keine Antibiotika und Wachstumsförderer füttern.

Die Tiere werden nach Vilshofen zum EU-Schlachthof transportiert und mit einer Tattoo-Nummer gestempelt. M30 ist unsere Nummer, dadurch bekommen wir unsere Tiere, die wir zum Schlachten liefern, auch wieder zurück.

 

Wir produzieren unsere Wurstwaren ausschließlich selbst. Täglich werden Schweinefleisch und Rindfleisch zerlegt und anschließend sortiert, was für den Verkauf und was für die Produktion bestimmt ist.

 

Wir stellen jede Woche 68 Sorten an Wurstwaren her,  z.B. Schinken, Kochwurst, Brühwurst, Salami.


Unser Bauerngeräuchertes wird in ganz Deutschland versendet, das spricht für Qualität.


Ganz besonders empfehlen wir unsere verschiedenen Salamisorten aus eigener Herstellung. Wir haben in die Salamiproduktion viel Geld investiert, um hochwertige Qualitäts-Salami zu produzieren.


Sie können zu unseren Produkten absolutes Vertrauen haben. Wir setzen keine Farbstoffe und sonstige chemische Zusatzstoffe ein, um die Wurst frisch und haltbar zu machen.


Bei uns wird die Wurst nur aus Fleisch, Fett und Wasser hergestellt!


Die Gewürz-Lieferanten sind Firmen wie z.B. Raps Kulmbach und HageSüd in Stuttgart,

die einwandfreie Gewürzmischungen und Rohgewürze liefern.